MÜLLER-GAUSS CONSULTING

security | risk | crisis | continuity

UWE MÜLLER-GAUSS ...

hat die Evakuierungsübung eines Büro-Hochhauses revisionssicher ausgewertet.

freut sich, auf seine ZHAW-Studierenden im CAS Integriertes Risikomanagement.  

hat seinen Beitrag zu Risiko- und Business Continuity Management im "Tafeln zu Compliance" beim DIKE-Verlag geleistet.

wird den Krisenstab einer Krankenversicherung zum Szenario "Grossbrand mit Ausfall Schlüsselpersonen" und "Schwerer Cyberangriff" beüben und vorher noch ausbilden.

bereitet für eine Bundesverwaltung eine mehrtägige Krisenstabsübung vor. 

erstellt für einen internationalen Wirtschaftsprüfer ein ISO'22'301-konformes BCM-System.

hat am CAS Krisenmanagement und Organisationale Resilienz der HSLU das Big Picture "RMS-BCM-KMS" unterrichtet. 

bildet den Krisenstab einer Privatbank aus und beübt diesen zum Szenario "schwerer Cyberangriff".

erstellt Notfallpläne (BCP) für einen zürcherischen Verkehrsbetrieb.

hat für ein Gericht eine Notfall- und Evakuierungsorganisation aufgebaut, eingeführt und beübt.

führt einen Security&Risk Audit bei einem hightech Forschungs- und Entwicklungsunternehmen durch.

hat soeben für zwei Mandanten Krisenstabsübungen zur aktuellen Lage vorbereitet. Szenario ‘Nuklearer Unfall: Radioaktive Wolke kommt auf uns zu’: Das ukrainische Kernkraftwerk ‘Süd-Ukraine hatte nach einem mehr als drei Wochen andauernden Ausfall wieder Zugang zu seiner einzigen verbleibenden Backup-Stromleitung erhalten, was die anhaltenden nuklearen Sicherheitsrisiken der Anlage unterstreicht, so Generaldirektor Rafael Mariano Grossi der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEA). Heute früh wurde diese Backup-Stromleitung durch einen Angriff stark beschädigt. Gleichzeitig wurden die IT-Systeme vom Kernkraftwerk angegriffen und teilweise lahmgelegt.

hat für eine Krankenversicherung mehrere Evakuierungsübungen vorbereitet, geleitet und revisionssicher ausgewertet. 

hat für einen Versicherungskonzern eine Krisenstabsübung zum Szenario "Schwerer Cyberangriff während einer Strommangellage" erfolgreich durchgeführt und revisionssicher ausgewertet.

hat für einen Innovationspark ein BCM-System erstellt.

hat am BCM-Boardmeeting einer international tätigen Versicherungsgesellschaft seinen BCM-Jahresbericht 2023 und das BIA-Scoping sowie alle BCM-Arbeiten fürs 2024 vorgestellt und genehmigt bekommen.

hat die BCM-Systeme von drei Kantonalbanken im Lichte des FINMA-Rundschreibens 2023/01 Management der operationellen Risiken und Sicherstellung der operationellen Resilienz optimiert. 

hat ein Parlamentsgebäude mit über 400 Personen mit seinem neuen Evakuierungskonzept erfolgreich evakuiert.

unterrichtet nun auch am CAS Krisenmanagement und Organisationale Resilienz der HSLU zu modernen Krisenmanagement-Konzepten für Unternehmungen.

bereitet für mehrere Unternehmungen sowie für die öffentliche Hand Krisenstabsübungen vor, die er auch leiten und revisionssicher auswerten wird.

hat für einen Verkehrsbetrieb eine BCM-Policy und eine BCM-Strategie erarbeitet.

bereitet für ein Kantonsspital duzende Business Impact Analysen vor und wird diese auch leiten und auswerten.

erarbeitet für eine internationale Möbelhauskette eine moderne Unternehmenssicherheitsorganisation und wird diese auch implementieren/ schulen/ testen.

referiert am 4. Juni 2024 am Fachkongress Krisenresistent und sicher – tragende Pfeiler im BCM! im Hotel Marriott in Zürich zu den 5 Schritten für ein modernes und schlankes Business Continuity Management System. 

freut sich auf seine beiden neuen Management and Law Klassen an der HSLU - Wirtschaft. 

betreut drei Management and Law Studierende bei ihren Bachelor-Diplomarbeiten (Zukunft des Wintersports in der Schweiz, Compliance-Managementsystem für eine Gemeinde, Risikomanagementsystem für eine kantonale Betreuungsstätte).

freut sich auf seine neuen Studierenden NDS HF in Leadership und Management an der Berufsakademie am KV Luzern zum Thema Risiko- und Krisenmanagement.

freut sich, dass seine Risk Assessment Methode so gut bei den ZHAW-Studierenden im CAS Integriertes Risikomanagement ankommt, dass nicht nur drei Studierende Modularbeiten darüber verfasst haben, sondern auch sein Unterrichtspensum verdoppelt wurde. 

hat das BIA-Scoping für eine international tätige Versicherungsgesellschaft erstellt und wird zahlreiche BIAs mit einem neu entwickelten Self Assessment durchführen.

führt einen Security & Risk Audit bei einer international tätigen Forschungs- und Entwicklungsunternehmung durch.

hat ein New Work konformes Evakuierungskonzept für ein Hochhaus erarbeitet.

bereitet 5 Evakuierungsübungen für einen Krankenversicherer vor, leitet und wertet diese revisionssicher aus.

freut sich auf seine neue Klasse CAS Compliance Officer.

führt für einen international tätigen Lebensmittelkonzern zahlreiche Business Impact Analysen (BIA) in den Business Units durch.

erarbeitet für einen grossen städtischen Verkehrsbetrieb ein ISO 22'301-konformes BCM-System. 

hat das weitläufige BCM-System eines Energieversorgers/ Netzbetreibers auditiert.

schult/ trainiert kantonale Angestellte zum Thema Amok und Evakuierung. 

hat das BCM-System einer Bank im Lichte des FINMA-Rundschreibens 23/01 optimiert.

freut sich über das erfreuliche Feedback der Berufsakademie KV Luzern. 

hat den Krisenstab einer Krankenkasse zum Szenario "Schwere Sachbeschädigungen" erfolgreich beübt

erarbeitet für einen Lebensmittelkonzern und einen Verkehrsbetrieb je ein ISO 22'301-konformes BCM-System.

freut sich auf seine 24 Studierenden und dass er erneut als Dozent am CAS GRC (Governance, Risk and Compliance) am HSLU-IFZ zum Thema Business Continuity Management referieren darf.

baut mehrere Evakuierungsorganisationen einer Krankenversicherung im Lichte der ausgedünnten Bürolandschaften nach COVID-19 um, schult und beübt diese.

hat das BCM-System einer international tätigen Versicherungsgesellschaft im Lichte der Operationellen Resilienz optimiert.

bereitet eine Krisenstabsübung für eine Privatbank vor.

betreut auch dieses Jahr als Referent drei Bachelorarbeiten an der HSLU, Wirtschaft, Major Management and Law zu den Themen Risiko-, Compliance- und Krisenmanagement.

hat drei Semesterarbeiten zu den Themen Risikopolitik und Risk Assessment an der ZHAW betreut und nun auch benotet.

führt für eine Kantonalbank 32 Business Impact Analysen durch, welche in einem BIA-Bericht ausgewertet/ dokumentiert werden.

auditiert im Lichte des FINMA-Rundschreibens "Operationelle Resilienz" ein BCM-System einer Bank.

erstellt ein BCM-System für einen grossen Nahrungsmittelkonzern.

leitet eine Krisenstabsübung bei einer grossen Krankenkasse zum Szenario "schwerer Cyberangriff".

überprüft das Sicherheitsmanagement und das BCM-System einer Unternehmung im Bereich "kritischer Infrastruktur".

erstellt für eine Verwaltung ein Drehbuch für eine Krisenstabsübung zum Szenario "schwerer Cyberangriff".

überprüft und optimiert ein BCM-System eines international tätigen Versicherungskonzerns.

erarbeitet ein Evakuierungskonzept für eine Verwaltung.

führt mehrere Security & Risk Audits für Verwaltungen durch.

hat den Krisenstab eines der grössten Elektrizitätswerke zum Szenario "Cyberangriff während einer Strommangellage" erfolgreich beübt.

hat für eine Pensionskasse eine Business Impact Analyse durchgeführt und ein normenkonformes BCM-Manual erstellt.

hat den Krisenstab einer Krankenkasse zum Szenario "Schwerer Cyberangriff" erfolgreich beübt.

hat für ein KantonsSpital ein normenkonformes BCM-System aufgebaut/ erstellt.

hat den Krisenstab einer Kantonalbank zum Szenario "Geiselnahme in der Bank" erfolgreich beübt.

bereitet bei einem Kantonsgericht eine Evakuierungsübung vor.

freut sich auf seine neuen Studierenden "NDS HF in Leadership und Management" an der Berufsakademie am KV Luzern zum Thema Risiko- und Krisenmanagement.

begleitet als Sicherheitsberater "on demand" einen Innovationspark und hat mittlerweile eine Evakuierungsorganisation für eine Mehrparteienliegenschaft und ein Krisenmanagement erstellt.

führt über 40 Business Impact Analysen bei einer international tätigen Versicherungsgesellschaft durch.

auditiert eine Notfall- und Evakuierungsorganisation.

erstellt für eine Bank ein Drehbuch für eine Krisenstabsübung und wird die Übung leiten und auswerten.

hat bei einer international tätigen Versicherungsgesellschaft eine Krisenstabsübung geleitet und ausgewertet.

freut sich auf seine neuen (plus 60%) Management and Law Studierenden an der HSLU zum Thema Risiko- und Compliancemanagement. 60% mehr Studierende bedeutet das Führen von Doppelklassen.

hat für eine Kantonalbank ein FINMA-konformes BCM-System erstellt.

bereitet 5 Krisenstabsübungen zu den Szenarien "schwerer Cyberangriff" sowie "Strommangellage" für Banken und Versicherungen vor, die er leiten und revisionssicher auswerten/ dokumentieren wird.

erstellt für ein KantonsSpital ein BCM-System.

doziert neu auch an der ZHAW am CAS Integriertes Risikomanagement zum Thema Risiko Management und Risk Assessment.

hat ein Drehbuch zum Szenario "Grossbrand mit RZ-Ausfall" für eine Krisenstabsübung einer internationalen Versicherungsgesellschaft erstellt.

erstellt für eine Pensionskasse ein BCM-System.

optimiert/ restrukturiert ein bestehendes BCM-System in Anlehnung an das "Three Lines of Defense Model".

freut sich auf seine HWZ-Studierenden am CAS Compliance Officer resp. im Modul FCC & Innovation Compliance zum Thema Risk Assessment.

freut sich an der Fachtagung "Faktor MENSCH: Wie robust zeigt sich die Sicherheit?" am 10. Mai 2023 im Hotel Marriott in Zürich zum Thema "Elemente eines modernen Krisenmanagements und Lehren aus Krisen und Ereignissen" zu referieren.

hat mehrere Evakuierungsübungen bei einem Krankenversicherer geleitet.

hat einen BCM-Auditbericht für eine international tätige Versicherungsgesellschaft erstellt.

schult und beübt die Evakuierungsorganisation einer Krankenkasse an zwei grossen Standorten.

hat eine Notfall- und Evakuierungsorganisation in einem Forschungszentrum erstellt, geschult und beübt.

doziert nun auch an der HWZ im CAS Compliance Officer resp. im Modul FCC & Innovation Compliance zum Thema Risk Assessment.

hat für eine Kantonalbank die jährliche Business Impact Analyse durchgeführt und einen BIA-Bericht mit Empfehlungen erstellt.

hat eine Evakuierungsübung bei einer Kantonalen Verwaltung erfolgreich durchgeführt und revisionssicher ausgewertet.

erstellt für ein Krankenhaus ein BCM-System.

hält am 22. November 2022 beim forum energie zürich ein Impulsreferat "Fit für die Strom- und Mangellage".

hat das Innosuisse-Projekt "Was macht ein wirkungsvolles Krisenmanagement aus?" erfolgreich beendet und wird die Resultate in den verschiedensten Medien publizieren.

hat einen 2-tägigen